Welche Automarke ist die sicherste?

Wenn Sie sich für ein neues Auto entscheiden, ist es wichtig, dass Sie eine sichere Marke wählen. Luxusmarken sind in der Regel besser ausgestattet, um ihre Besitzer und andere Verkehrsteilnehmer zu schützen. Ein Luxusauto kann einen höheren Preis haben, aber das ist es wert für die fortschrittlichen Sicherheitssysteme, die es zu bieten hat. Eine Luxusmarke, die schon immer sichere Fahrzeuge gebaut hat, ist Volvo. Die Marke ist für ihre Innovationen bekannt, darunter der rückwärtsgerichtete Kindersitz und der Seitenaufprall-Airbag. Für das Jahr 2022 plant die Marke außerdem, neue Sicherheitsstandards zu setzen.

Abgesehen von den Sicherheitswerten kann die Marke auf eine lange Geschichte im Automobilbau zurückblicken. Ihre Autos sind für alle Arten von Fahrbedürfnissen konzipiert und bieten eine breite Palette von Funktionen. Seine Sicherheitsmerkmale haben dazu beigetragen, dass es zu einem der sichersten Autos auf dem Markt geworden ist. Sein guter Ruf in Sachen Sicherheit macht ihn zu einer guten Wahl für alle, die sich um die Sicherheit ihrer Autos sorgen.

Die Sicherheitsmerkmale von Ford wurden auch mehrfach ausgezeichnet

Die Modellreihe hat 10 IIHS Top Safety Pick+ Auszeichnungen erhalten und fast 36 Prozent der Fahrzeuge wurden von der NHTSA mit fünf Sternen bewertet. Viele der Fahrzeuge sind mit Allradantrieb ausgestattet, der die Traktion und die Bremsleistung erhöht. Darüber hinaus enthält das Ford EyeSight-Sicherheitspaket Funktionen, die Unfälle verhindern oder abmildern können. So sind beispielsweise fast 45 Prozent der Ford-Fahrzeuge mit einem Spurverlassenswarner und einem Pre-Collision Braking System ausgestattet.

Obwohl Ford nicht die beste Sicherheitsbilanz hat, macht das Unternehmen dieses Manko durch die Ausstattung seiner Fahrzeuge mit fortschrittlichen Technologien wieder wett. Der adaptive Tempomat und der Toter-Winkel-Warner machen dieses Manko wieder wett. Ford hat auch einen Teil seines Geldes für die Erforschung von Sicherheitssystemen in Fahrzeugen eingesetzt. GMC ist eine weitere Marke, die der Sicherheit einen hohen Stellenwert einräumt: Mehr als achtzehn Prozent ihrer Fahrzeuge erhalten fünf Sterne.

Die besten Sicherheitseinstufungen für Autos werden jährlich vom Insurance Institute for Highway Safety ermittelt. Die Gruppe stuft Autos auf der Grundlage von Crashtests und priorisierten Bereichen ein. Für das Jahr 2022 sind Hyundai und Kia die Spitzenreiter in Sachen Sicherheit. Diese Marken haben zusammen 21 Top Safety Pick+-Auszeichnungen erhalten. Weitere namhafte Marken sind Volvo und Volkswagen.

Lexus und die Sicherheit

Eine weitere Marke, die in Sachen Sicherheit sehr gut abschneidet, ist Lexus. Sie ist bekannt für ihre leisen und luxuriösen Fahrzeuge, aber auch für ihre hohe Sicherheit. Lexus hat eine Gesamtpunktzahl von 76 und ist damit die drittbeste Marke in der Gesamtsicherheit. Die Fahrzeuge von Lexus verfügen auch über einen Toter-Winkel-Warner, ein beliebtes Sicherheitsmerkmal, das dem Fahrer hilft, aufmerksam zu bleiben und Zusammenstöße zu vermeiden.

Audi ist eine weitere Spitzenmarke in Sachen Sicherheit. Diese Fahrzeuge verfügen über fortschrittliche Sicherheitssysteme und können Verkehrszeichen erkennen. Viele ihrer Fahrzeuge können jetzt selbst fahren. Diese Fahrzeuge verfügen auch über eine automatische Notbremsung und Fußgängererkennung. Diese Fahrzeuge sind auch mit einem adaptiven Tempomat und Lichtsichtsystemen ausgestattet.